Bettwanzen bekämpfen Berlin

Kammerjäger24 ist der professionelle Experte beim Bettwanzen bekämpfen in Berlin. Bettwanzen siedeln sich in den Betten und Schlafplätzen von Haustieren an. Als Parasiten ernähren sie sich vom Blut der Warmblütler. Durch ihren Speichel entsteht Juckreiz und es können sogar Hautreizungen bis hin zu Entzündungen hervorgerufen werden. Bei einem Bettwanzenbefall sollten Sie nicht in Panik geraten, doch sie müssen professionell bekämpft werden.

Wie erkenne ich Bettwanzen?

Bettwanzen (Cimex lectularius) sind 4 bis 6 mm lange, rostrote bis dunkelbraun gefärbte, blutsaugende Insekten. Die flachen Wanzen besitzen kurze Fühler und verkümmerte Flügel, weshalb sie nicht fliegen können. Unter dem Körper der Tiere verbergen sich die Mundwerkzeuge, mit denen sie in die Haut stechen und das Blut saugen. Sie sind nachtaktiv, so dass sie sich tagsüber verstecken. Dies kann nicht nur im Bett selbst sein, sondern auch in Fußleisten oder hinter Bildern. Ihre Wohlfühltemperatur ist 25 Grad. Bei diesen Temperaturen können sich die Wanzen aus den Eiern innerhalb von sechs Wochen entwickeln. Ein Weibchen legt dabei bis zu 300 Eier. Haben sich Bettwanzen mit Blut vollgesaugt, können sie auch eine Durststrecke von bis zu eineinhalb Jahren überleben. Vor 20 Jahren galten sie als ausgerottet, aber sie stellen inzwischen wieder ein Problem dar. Von einem anfänglichen Juckreiz bis hin zu Hautentzündungen können bei vielen Stichen auch allergische Reaktionen ausgelöst werden. Ihr kompetenter Ansprechpartner zum Bettwanzen bekämpfen in Berlin und Umgebung ist Kammerjaeger24.com.

Bettwanzen bekämpfen Berlin

Entdecken Sie bei sich im Bett Bettwanzen, dann können Sie davon ausgehen, dass bereits ein massiver Befall vorliegt. Ein Weibchen legt bereits in kurzer Zeit bis zu 300 Eier und diese entwickeln sich innerhalb von sechs Wochen. In den kleinsten Ritzen suchen sie Unterschlupf und fühlen sich bei Zimmertemperatur richtig wohl. Eventuell sehen Sie die Wanzen selbst nicht, aber schwarze kleine Kügelchen könnten der Kot von Bettwanzen sein. Diese finden sich auf dem Bettlaken, unterm Kissen oder in den Bettdecken. Eventuell finden sie die abgestreifte Haut der Wanzen, die bei der Häutung zurückbleibt. Bestätigt sich Ihr Verdacht, sollten Sie ein Spezialunternehmen beauftragen. Ihr perfekter Partner für die Bekämpfung von Bettwanzen ist Kammerjäger24. Die Experten kennen sich aus mit der anspruchsvollen Bekämpfung.

Jetzt Anrufen 01705050080

WIR RUFEN SIE ZURÜCK

Bitte beweisen Sie ein Mensch zu sein und wählen Sie das Flugzeug aus.